Hintergrundbild

 

Preisliste für ganzes Haus mit Belegungsregeln

Preise pro Übernachtung und Person Erwachsene17,00 € Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre15,00 € Kinder unter 6 Jahren 0,00 € Nebenkostenpauschale pro Übernachtung und Person (für Strom, Wasser, Öl) Im Sommer 2,50 €   Im Winter 2,95 €
Einmalig zu zahlende Reinigungspauschale Grundreinigung 165,00 €   
Bei besonderer Verschmutzung wird ein dem Aufwand entsprechender Aufpreis möglich!
(Siehe Mietvertrag Punkt 6)Belegungsregeln 1)
Bitte tragen Sie, lieber Gast, im Mietvertrag die verbindliche Mindestgruppenstärke ein. Gerne können wir nachträglich zusätzliche Gäste aufnehmen.

Um Ihr Verständnis bitten wir dafür, dass von den 57 zur Verfügung stehenden Gästebetten mindestens 30 von einer Gästegruppe zu belegen sind. Der Vorteil für Sie als Gast besteht darin, dass Sie ab 30 Personen Hausherr sind: St. Michael wird stets nur an eine Gruppe vergeben. Sie müssen sich also nicht mit anderen Gästen abstimmen.

An Wochenenden umfasst die Mindestbelegung neben den 30 Gästen mindestens 2 Übernachtungen je Gast, also mindestens 60 Übernachtungseinheiten.

Gerne nehmen wir auch kleinere Gruppen am Wochenende auf, müssen dann aber auf jeden Fall 30 Gäste und 2 Übernachtungen abrechnen. Für diese Mindestbelegung bei Kleingruppen rechnen wir jeweils 15 Erwachsene und 15 Jugendliche (über 6 Jahre) pauschal ab, also 960,-- € zzgl. Nebenkosten etc. (an den Werktagen können wir von diese Regelung abweichen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Kaution
Die Kaution ist am Tag der Schlüsselübergabe in Bar zu entrichten und beträgt 250.-€
Die Kaution wird erhoben für den Fall das der Mieter seinen Schadensersatzpflichten nicht Nachkommt.
Wird während des Aufenthaltes die geleistete Sicherheitsleistung absehbar schon überschritten wird eine sofortige nachforderung in
Höhe von 500.- Euro erhoben.

Abrechnung
Auf Basis des Mietvertrags bzw. der aktualisierten Belegungsliste stellt der Vermieter die entsprechende Abrechnung aus, die
am Abreisetag in Bar oder mit Kartenzahlung /electronic cash nach der Hausabnahme zu begleichen ist.

Die von Ihnen im Mietvertrag verbindlich angemeldete Gästezahl dient als Mindestabrechnungszahl. Sollte die Zahl der tatsächlich anwesenden Gäste höher sein, wird die höhere Gästezahl abgerechnet.

Die von Ihnen im Mietvertrag verbindlich angemeldete Gästezahl dient als Mindestabrechnungszahl. Sollte die Zahl der tatsächlich anwesenden Gäste niedriger sein, können wir dies nicht berücksichtigen.

Vertragsstrafen
Verursacht das Fehlverhalten der Gästegruppe eine derart erhebliche Störung der Nachbarn, dass unsere Nachbarn als letztes Mittel einen Polizeieinsatz bewirken, wird das Ansehen von St. Michael massiv beschädigt. Für einen Polizeieinsatz wird daher eineVertragsstrafe von 250€ erhoben. Bei Anrufe der Nachbarn bei der Hausverwaltung wegen Ruhestörung nach 22:00 und erscheinen vor Ort werden für den "Späteinsatz" 150.- Euro fällig.

Für die Zeit von Montag 16:00 Uhr bis Freitag 10:30 Uhr erstellen wir gerne individuelle Angebote für Kleinstgruppen, Schulen und Kindergärten.

Das Gruppengästehaus St. Michael bietet keinen Verpflegungsservice (außer: siehe Mietmodi) an. Es hat sich aber über die Jahre eine einfache Routine der Anlieferung durch qualifizierte Lieferanten (Getränkehändler, Bäckerei, Restaurant als Caterer) standardmäßig entwickelt, die Ihnen eine leckere und preiswerte Verpflegung sichert. Als Gruppe müssen Sie nur noch die Tische eindecken und abräumen sowie das Geschirr spülen.

Lassen Sie uns bitte einfach wissen, welche Pläne Sie haben und wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

Die Anreise- (ab 16:00 Uhr) und Abreise- (bis 10:30 Uhr)-Zeiten vereinbaren Sie bitte direkt mit der Hausverwaltung:
Herrn Frank Hensen, unter Mobil 0172 65 088 37 oder zu den Bürozeiten (Mo- bis Fr- 8:00 bis 12:00) von St. Michael unter der Nummer 06061 97 98 644  Grundsätzlich ist eine Viertelstunde vor dem Erreichen des Hauses die Hausverwaltung auf dem Handy zu informieren (0172 65 0 88 37), wir sind dann gleichzeitig vor Ort. (Haus ist nicht ständig besetzt)

Der Mietvertrag gilt als verbindliche Buchung. Sollten Sie die Reise nicht antreten können, behalten wir uns das Recht vor, den gesamten Reisepreis zu berechnen, falls wir tatsächlich keine Ersatzbelegung haben. Daher empfehlen wir den Abschluß einer · Reiserücktrittsversicherung.